KLINIKUM BOGENHAUSEN

Englschalkinger Str. 77
81925 München

Tel: 089 / 9270 2980
Fax: 089 / 9270 3580
info@praxis-strahlentherapie.de

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
08.00 - 16.00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

KLINIKUM HARLACHING

Sanatoriumsplatz 2
81545 München

Tel: 089 / 6210-2638
Fax: 089 / 6210-2639
info@praxis-strahlentherapie.de

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
08.00 - 16.00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

KLINIKUM NEUPERLACH

Oskar-Maria-Graf-Ring 51
81737 München

Tel: 089 / 6210-2638
Fax: 089 / 6210-2639
info@praxis-strahlentherapie.de

Sprechzeiten:
Mittwoch
14.00 - 16.00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

PRAXIS IM KLINIKUM MÜNCHEN-HARLACHING

Durch die enge fachübergreifende Zusammenarbeit mit den Kollegen des Krankenhauses Harlaching, z.B. durch regelmäßige, wöchentliche Konferenzen (Tumorboards) und ständigem persönlichen Kontakt optimieren wir die radioonkologische Therapie auf individueller Basis. Dies sichert unseren Patienten die optimale interdisziplinäre Tumortherapie in jedem Stadium ihrer Erkrankung. Durch eine enge fachübergreifende Zusammenarbeit mit den Kollegen des Klinikums kann die Strahlentherapie kontinuierlich durchgeführt werden, auch wenn der Patient zwischen ambulanter und stationärer Behandlung wechselt.

Die ausführliche Beratung und Aufklärung des Patienten, seine Begleitung und Betreuung während der gesamten Therapie stehen für uns jederzeit im Mittelpunkt unserer Arbeit.


Therapieangebote, Beispiele

  • Kombinierte simultane und sequentielle Radiochemotherapie bei Darmtumoren (z. B. Rektumcarcinom), Lungentumoren, Speiseröhrentumoren, HNO-Tumoren sowie Harnblasentumor usw.
  • Kombinierte operative und strahlentherapeutische Verfahren, Metastasenchirurgie an der Wirbelsäule mit postoperativer Bestrahlung und zahlreiche andere Verfahren.
  • Die kombinierte externe und intrakavitäre Strahlentherapie gynäkologischer Unterleibstumore (Cervix- und Corpuscarcinom) mit perkutaner Strahlentherapie und vaginalem oder endocavitärem Afterloading. Die Strahlentherapie bei bösartigen Erkrankungen wird für jeden einzelnen Patienten individuell nach computertomografisch gestützter Bestrahlungsplanung berechnet und überwiegend in Form der intensitätsmodulierten Strahlentherapie (IMRT, RapidArc) durchgeführt. Die Berechnung der Bestrahlungspläne erfolgt dem Planungssystem Eclipse (Varian).

Technische Ausstattung

  • Varian Truebeam Linearbeschleuniger mit 6 und 10 MV Photonenenergie
  • Hochauflösender Multileafkollimator
  • IMRT (statische intensitätsmodulierte Strahlentherapie)
  • Rapid Arc (Volumen Intensitäts-modulierte Arc Therapie - VMAT)
  • Dynamic Arc (3-D-konformale Strahlentherapie)
  • Bildführung mit Therapiestrahl (mV), Röntgenstrahl (kV) und Cone beam CT
  • HDR-Brachytherapie mit Iridium 192 im Afterloadingverfahren
    (Varian GammaMed 3/24 plusiX)
  • 16-Zeilen-Computertomograf Canon Aquilion Lightning, installiert im Brachytherapieraum

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel
Anfahrt vom Hauptbahnhof mit der

  • S 1-7 zum „Rosenheimerplatz“ oder der
  • U2 zur „Silberhornstraße“ oder der
  • U1 bis um „Wettersteinplatz“.

Danach steigen Sie in die Straßenbahn 15 oder 25 in Richtung Großhesselohe/Grünwald und steigen an der Haltestelle Krankenhaus Harlaching aus.

Am Klinikum Harlaching folgen Sie den Schildern zur „Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie“ im Haus B, erstes Untergeschoss (U1). Parkmöglichkeiten auf Besucher- und Kurzzeitparkplätzen.



Größere Kartenansicht